HPSZ Grenchen

Angebot | Termine | Dokumente | Aus dem Schulalltag | Kontakt | Lageplan

Breitengasse 11 | 2540 Grenchen | Telefon: 032 654 56 70 | E-Mail: grenchen@hpsz.ch

Schulleiter: Urs Wirth
Stv. Schulleiterin: Marianne Keiser


Am HPSZ Grenchen werden rund 40 Schülerinnen und Schüler im Alter von 4 bis 18 Jahren von rund 20 Mitarbeitenden individuell innerhalb einer Tagesschulstruktur gefördert, beschult und begleitet. Der Unterricht beginnt in der Regel um 8:15 Uhr und endet um 14:50 Uhr. Die Mittwochnachmittage sind schulfrei. Das Einzugsgebiet des HPSZ Grenchen reicht im Westen bis Pieterlen BE, im Süden bis an die Kantonsgrenze und im Osten bis Bellach. Die Schülerinnen und Schüler kommen mit dem Schulbus oder mit dem Taxi per Sammeltransport zur Schule. Sobald möglich, bewältigen sie den Schulweg selbständig.

Im Rahmen der Tagesschulstruktur nehmen die Schülerinnen und Schüler das Mittagessen gemeinsam am Mittagstisch ein. Das Essen wird durch die Institution „Bachtelen“ zubereitet. Durch den schulfreien Nachmittag findet am Mittwoch kein Mittagstisch statt.

Für den Turn- und Schwimmunterricht benützen wir die Turn- und Schwimmhalle im Zentrum der Stadt Grenchen.

Im Frühling, bzw. Herbst finden die traditionellen Schulverlegungswochen im Grenchner Ferienheim in Prägelz statt. Zudem besuchen die Schülerinnen und Schüler der oberen drei Klassen jeweils im Januar die Schulverlegungswoche in Lenk im Simmental.

Jahreshöhepunkt des HPSZ Grenchen ist jeweils das traditionelle SONBRE-Fest am ersten oder am zweiten Wochenende nach den Sommerferien.