Gesamtschulleitung

Die Gesamtleitung der fünf Heilpädagogische Schulzentren (HPSZ) des Kantons Solothurn obliegt der Abteilung gleichen Namens, die Teil des Volksschulamtes ist.

Diese Abteilung führt und steuert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben die fünf Schulzentren mit Standorten in Balsthal, Breitenbach, Grenchen, Olten und Solothurn. Die im Rahmen des Spezialangebotes Verhalten (Spez A Verhalten) geführten Klassen an den Standorten Dornach, Grenchen, Herbetswil, Olten und Solothurn sind organisatorisch ebenso dem HPSZ angegliedert.

Die Abteilungsleitung HPSZ und damit die Gesamtsteuerung der Schulen liegt seit 2014 bei Pascal M. Estermann, der in dieser Funktion auch Mitglied der Geschäftsleitung des Volksschulamtes ist. Unterstützt wird er in den Bereichen Administration, Rechnungswesen und Personelles sowie in fachlicher Hinsicht von vier Mitarbeitenden in den Zentralen Diensten.

Die Schulleitungen der einzelnen Standorte und die Angebotsverantwortliche ISM (Integrative sonderpädagogische Massnahmen) bilden zusammen mit dem Abteilungsleitenden HPSZ die Gesamtschulleitung:

Walter Jäggi, Schulleiter HPSZ Olten
Heidy Kilchenmann, Schulleiterin und Angebotsverantwortliche ISM
Claudia Lindenberger, Andreas Haefliger, Co-Schulleiteung HPSZ Breitenbach
Barbara Schauwecker, Schulleiterin HPSZ Balsthal
Michaela Studer Supino, Schulleiterin HPSZ Solothurn
Urs Wirth, Schulleiter HPSZ Grenchen